IT-Systemwartung

Softwarewartung

Die DLS verfügt über ein weltweit operierendes und datenseitig vernetztes Hochleistungsserversystem für integrierte Systemwartung. Das Zentralsystem befindet sich in Chemnitz, dezentrale Knoten sind in Sofia, Hongkong, Singapur und Shanghai installiert. Damit können eigene und fremde IT-Systeme rund um die Uhr kostengünstig gewartet werden. Um proaktiv arbeiten zu können, wird das Werkzeug SYSMON eingesetzt. Das Leistungsangebot ist gestuft und reicht vom einfachen First-Level-Support und Hotline-Dienst bis zum 24-Stunden Vollservice über alle IT-Komponenten. Weiter

SYSMON

Zur Perfektionierung der Systemwartung hat die DLS einen Systemmonitor (SYSMON) entwickelt, der proaktiv alle Komponenten eines IT-Systems und deren Prozessfunktionalität überwacht. Integriert ist ein Alarmsystem, das bei Überschreitung von konfigurierten Grenzwerten den Systemservice über verschiedene Kommunikationswege zeitnah informiert. Automatisierte Handlungsabläufe zur Problembehandlung sind für verschiedene Fehlerfälle in Regeltabellen abgelegt.

Die Komponenten des SYSMON lassen sich auf alle Hard- und Softwaresysteme anpassen.Weiter

Simulation

Zur Leistungsverbesserung von Prozessen kann das Simulationsteam der DLS entsprechende Analysen ausführen, die Leistungsreserven aufspüren und die Produktivität von Systemen verbessern. Eingesetzt werden die Simulationssysteme AutoMod und eM-Plant. Weiter

IT-Dienstleistung

Die IT-Dienstleistungen werden von kompetenten Mitarbeitern auf den folgenden Gebieten angeboten:

  • Nutzerschulung von Servicemitarbeitern der betreuten IT-Systeme 

  • Beratung bei Komponentenerweiterung oder Migrationsprozessen bei Betriebssystemen und Datenbanken Weiter

  • Durchführung von Systemanpassungen

  • Datenbank-Upgrades


Sysmon 2009 freigegeben

SYSMON 2009 ist ein leistungsstarkes Analyse-, Diagnose- und Warnsystem, das latente und operative Störungen oder Performanceverluste auf einen Blick ermittelt und in geeigneter Form anzeigt.